Comment

S'Amarador (Santanyi)

S’Amarador ist einer von zwei Stränden in der Cala Mondrago an der Ostküste Mallorcas und gilt sogar als einer der schönsten Strände Europas. Der feine Sandstrand liegt geschützt im südlichen Teil der Bucht, ist 145 Meter lang und von Pinienhainen umgeben. Perfekte Bademöglichkeiten im türkisen Wasser. Der andere Strand der Bucht ist deutlich lebhafter, heisst Cala de ses Fonts de n’Alís, beherbergt zwei Restaurants und ist in fünf Fussminuten zu erreichen.

Anfahrt: Im Osten von Santanyi die Calle de Mondrago finden und den Schildern folgen. Alternativ Richtung Cala de ses Fonts de n’Alís fahren, dort auf dem großen Parkplatz fahren und den Rest zu Fuss gehen.

Comment

Cala Agulla (Cala Ratjada)

Comment

Cala Agulla (Cala Ratjada)

Die Cala Agulla (auch Cala Guya genannt) gilt als einer der schönsten Strände Mallorcas, gelegen am Rande eines Naturschutzgebietes im Nordosten der Insel. Im Sommer ist es derPartystrand von Cala Ratjada und in dieser Zeit nichts für Ruhesuchende. Hier gibt es immer viel zu gucken, auch Dieter Bohlen gehört zu den Stammgästen. In Vor- und Nachsaison hat man an dem 500 Meter langen Strand jede Menge Platz. Bei Nordwind herrscht bisweilen kräftiger Wellengang.

Anfahrt: Mit dem Auto auf der Straße von Capdepera nach Cala Lliteres (nördliche Teil von Cala Ratjada), kurz vor Cala Lliteres der Beschilderung folgen, links durch einen Pinienwald bis zu einem gebührenpflichtigen, überdachten Parkplatz.

Comment